• ALSO → 
  • Startseite

Willkommen…

… auf der Website der Arbeitslosenselbsthilfe Oldenburg, der ALSO. In der realen Welt findet Ihr die ALSO in der Donnerschweer Str. 55 (Eingang von der Milchstraße). Sonst erreicht ihr uns per Mail oder Telefon unter 0441-16313 zu den Beratungszeiten (auch für eine Beratungsterminvereinbarung).
Einige Worte zum Aufbau der Site und zu deren älteren Versionen findet Ihr im Überblick. Ansonsten mag Intuition beim Navigieren nützen!
Unten beginnen die aktuellsten Beiträge aus allen Bereichen der ALSO-Webseite. Weitere, kaum weniger aktuelle Beiträge findet Ihr in unserem Archiv: dort einfach links oben das aktuelle Jahr anklicken. Ganz herzlich dankt die ALSO Werner M. für ihren Internetauftritt.

Neuigkeiten 2017

Sorry, auch wir brauchen mal 'ne Pause um uns für die weitere Beratungsarbeit zu erholen. Wir machen keine Beratung in Oldenburg (=Sommerpause) vom 26. 6. bis 7.7.2017.Vom 4.9. bis 8.9. bilden wir uns weiter. Dann ist usnere Beratung in Oldenburg und den Landkreisen Vechta und Oldenburg ebenfalls geschlossen.

Weiterlesen …

Bild zum Zahltag mit dem Schriftzug: ALSO zahltag Der ganz normale Wahnsinn!Wir beraten, tauschen uns aus und begleiten in die Ämter beim Oldenburger Hafenbecken. Wir nennen das den "Zahltag". Sprecht uns gern an, Kaffee & Tee gibt's auch. Beratung im ALSO-Zentrum, Donnerschweer Str. 55, gibt es an diesem Mittwoch nicht.
Eure ALSO

P.S. Unser Zahltag vor den Oldenburger Ämtern ist nun erstmal immer am 1. Mittwoch des Monats.

Weiterlesen …

Am 7. und 8. Juli versammeln sich in Hamburg die Regierungsvertreter_innen der 20 wirtschaftlich und politisch mächtigsten Staaten zum jährlichen G20 Gipfel – wir auch!

Weiterlesen …

Buna ziua,
Noi consiliem si ajutam oamenii cu venituri reduse si situatii dificile din regiunea Vechta. Eu ma ocup de consilierea pentru limbile Germana si Engleza/Lituaniana/Romana.
Noi nu doar consiliem ci si invatam foarte multe din aceasta experienta.

Weiterlesen …

Seit November 2015 beraten wir in den Landkreisen Oldenburg und Vechta. Wir treffen dabei viele Menschen in der Beratung, auch deren UnterstützerInnen und lernen wie Ausbeutung heute funktioniert und wie sich Menschen wehren. Einige unserer Eindrücke haben wir auf der Kundgebung des DGB zum 1. Mai in Vechta dargestellt.

Weiterlesen …