• ALSO → 
  • Startseite

Willkommen…

… auf der Website der Arbeitslosenselbsthilfe Oldenburg, der ALSO. In der realen Welt findet Ihr die ALSO in der Donnerschweer Str. 55 (Eingang von der Milchstraße). Sonst erreicht ihr uns per Mail oder Telefon unter 0441-16313 zu den Beratungszeiten.
Einige Worte zum Aufbau der Site und zu deren älteren Versionen findet Ihr im Überblick. Ansonsten mag Intuition beim Navigieren nützen!
Unten beginnen die aktuellsten Beiträge aus allen Bereichen der ALSO-Webseite. Weitere, kaum weniger aktuelle Beiträge findet Ihr in unserem Archiv: dort einfach links oben das aktuelle Jahr anklicken. Ganz herzlich dankt die ALSO Werner M. für ihren Internetauftritt.

Neuigkeiten 2016

Sorry, wir sind diese Woche nicht da. Einmal im Jahr – so auch diese Woche – ziehen wir uns von der ALSO zur Bildung zurück. Ab dem 12.09. läuft der Laden wieder wie üblich. Bis dann, Eure ALSO

P.S. Bei dringendem Beratungsbedarf findet Ihr hier erste Infos, könnt Euch mit unseren Beratungsflyern weiterhelfen oder bei anderen Gruppen aus dem Regionalverbund Weser-Ems nachfragen.

Eine als Bewerbung getarnte Mail mit einem Virus im Dateianhang erreichte uns nun wiederholt. Wir raten allemal vor dem Öffnen von Mailanhängen von unbekannten Absendern.

Weiterlesen …

Milchbauern blockierten gestern, am 29.8., mit offenem Ende das Edewechter Werk der DMK, des größten Käse-Konzerns in der Bundesrepublik. 4 Tage später legte das DMB 2,2 Cent je Liter Milch drauf:
Vom Anlass her nicht überraschend, vom Termin doch, gelang es in Edewecht schnell die Zufahrt des Unternehmens dichtzustellen, das sich hartnäckig weigert, an einer Mengensteuerung der Milch mitzuwirken, die erst den Bäuerinnen und Bauern wieder auskömmliche Einkommen ermöglichen würde.

Weiterlesen …

Am 1. Sepember diskutiert der DGB-Kreisverband Oldenburg Land in Wildeshausen mit KandidatInnen der Parteien – Aktivist_Innen der ALSO berichten dort davon, was sie und Ratsuchende im Landkreis OL bei der Wohnungssuche erleben – und das ist alles andere als Wohnen für alle!

Weiterlesen …