Überblick

Schöne neue "CMS"-Welt

Dies ist die Internet-Darstellung der Arbeitslosenselbsthilfe Oldenburg e. V. - kurz: ALSO! Wer die Domain www.also-zentrum.de schon des öfteren besucht hat, wird sich an ein Layout mit schwarzem Hintergrund erinnern, das durch eines mit grauem Hintergrund ersetzt wurde. Der letzte dieser Entwürfe - der graue - ist unter entsprechender Bezeichnung in der jetzt aktuellen Navigation eingebunden: "Alte Website". Die "graue Website" hat wiederum einen Link mit der Bezeichnung "Alte Website", der auf die noch älteren "schwarzen Seiten" führt.

Die Seitenstruktur der neuen Site finden Sie hier.

Mit diesem neuen Entwurf treten wir in die Welt des sogenannten Content-Management-Systems, kurz CMS ein. Das ist für uns leichter zu pflegen und sieht dazu auch noch gut aus! Weil diese Technologie aufwendiger ist, könnten die Seitenladezeiten sich steigern. Falls es unzumutbar lange dauert, bis die Seiten geladen sind, melden Sie sich bitte unter Angabe von Tag und Uhrzeit (Kontakt).

"Archiv", der Ort für alle aktuellen Meldungen

Soweit die Meldungen und Berichte der ALSO-Webseite (z. B. zu unseren aktuellen Aktionen) nicht einer der folgenden speziellen Untergruppen zugeordnet wurden, sind sie im Unterpunkt "Archiv" zu finden – auch die Meldungen des aktuellen Jahres sind dort gespeichert. Im Archiv selbst sind die Beiträge entsprechend ihrem Erscheinen in den Jahren 2010 bis 2013 angeordnet (siehe dort links oben unter "Menu").

Zeitschrift quer

Mit Jahreswechsel 2004/5 haben wir die Zeitschrift quer unter unser Vereinsdach genommen. Da viele Schreiberlinge und die Redaktion der quer bereits längere Zeit in Oldenburg weilten, war dieser Schritt nur konsequent. Wir haben der quer einen eigenen Bereich in der Navigation gelassen: "Zeitschrift quer".

Beratung und Alltag

Die ALSO wird in der Oldenburger Öffentlichkeit vielfach als reiner Beratungsdienstleister wahrgenommen. So verstehen wir uns selbst aber nicht. Zum einen gibt es andere Wege, die zur ALSO führen, beispielsweise das Frühstück am Freitag (siehe "Alltag"). Zum anderen sehen wir die Beratung auch nur als eine Säule unserer politischen Arbeit, die wir unter "Mitmachen!" näher erklären. Trotzdem ist die Beratung natürlich ein alltäglicher Vorgang, der Öffnungszeiten erfordert und durch eine bestimmte Vorgehensweise geprägt ist, weshalb das auf einer eigenen Seite dargestellt werden muss: "Beratung".

Materialien und Links

Viele Erfahrungen aus der Beratung und der politischen Praxis werden von uns in Texten analysiert und bewertet. Das führt unter anderem zu konkreten Beratungstipps, die wir in der quer veröffentlichen oder in Info-Blättern festhalten. Wenn die Arbeitskraft reicht, dokumentieren wir unsere Kampagnen vor Ort auch im Netz: "Materialien". Gerade weil wir die neue Website mangels freiwilliger Helfer nicht top aktuell halten können, verweisen wir unter "Links" auf andere Initiativen, Akteure, Beratungsstellen und Informationsquellen im Netz.