Billigfleisch - Wer zahlt den Preis?

Die ALSO freut sich diese Lesungs- und Diskussionsveranstaltung in Oldenburg zusammen mit der Arbeitsgemeinschaft bäuerliche Landwirtschaft (AbL), dem Bildungsverein Arbeit und Leben und der von diesem getragenen Beratungsstelle für Mobile Beschäftigte in Niedersachsen, dem Beratungsnetzwerk Faire Mobilität, dem Bund Umwelt und Naturschutz Ammerland, der Gewerkschaft Nahrung-Genuss-Gaststätten (NGG) sowie der Interkulturellen Arbeitsstelle in Oldenburg (IBIS) anbieten zu können.

Wir hoffen auf Eure zahlreiche und aktive Beteiligung. Bitte sagt auch Bekannten und Freunden Bescheid, besser noch: bringt sie gleich mit.

Bild des Flyers zur Lesung und Diskussion am 8. 12. in OL

Herunterladen des Flyers zum Selbstausdruck hier (Farbe, PDF 740 kb; Graustufen, PDF 600 kb). 

Ort: IBIS-Halle, Klävemannstr. 14 OL

Zurück