Archiv 2018

BeraterInnen aus der ALSO berichten von ihren Erfahrungen  in den Landkreisen südlich Oldenburgs.

Seit Oktober 2015 sind wir dort beratend, begleitend, unterstützend unterwegs. Auch mit vielen ArbeiterInnen aus der Ernährungsindustrie kommen wir dabei ins Gespräch.

Ort: Ahlhambra, Hermannstr. 83, Oldenburg, Sonntag, 29. April, 15 bis 17 h

Bild zum Zahltag mit dem Schriftzug: ALSO zahltag Der ganz normale Wahnsinn!Wir beraten, tauschen uns aus und begleiten in die Ämter beim Oldenburger Hafenbecken. Wir nennen das den "Zahltag". Sprecht uns gern an, Kaffee & Tee gibt's auch. Beratung im ALSO-Zentrum, Donnerschweer Str. 55, gibt es an diesem Mittwoch nicht.
Eure ALSO

Bild zum Zahltag mit dem Schriftzug: ALSO zahltag Der ganz normale Wahnsinn!Wir beraten, tauschen uns aus und begleiten in die Ämter beim Oldenburger Hafenbecken. Wir nennen das den "Zahltag". Sprecht uns gern an, Kaffee & Tee gibt's auch. Beratung im ALSO-Zentrum, Donnerschweer Str. 55, gibt es an diesem Donnerstag nicht. Jedoch könnt Ihr uns auch an diesem Tag ab 9 Uhr gern anrufen, wenn Ihr eine Beratung verabreden wollt.
Eure ALSO

Von der Weltöffentlichkeit recht weitgehend toleriert läßt der türkische Präsident Erdogan seine Truppen auf syrischem Gebiet einen Krieg gegen die kurdische Bevölkerung führen. Dagegen demonstrierten auch gut 1.000 Menschen am Samstag (3.2.) rund um Oldenburgs Innenstadt.

Die drohende erhebliche Absenkung der Mietobergrenzen für Grundsicherungsberechtigte und Geflüchtete in Oldenburg ist noch nicht vom Tisch. ALSO legt Kritikpapier vor.