Archiv 2016

Heute, Donnerstag, 10.3.2016, findet keine Beratung im ALSO-Zentrum statt, sondern wir beteiligen uns an Aktionen im Rahmen des heutigen bundesweiten Aktionstages der Erwerbsloseninitiativen und Netzwerke. AufRecht bestehen heißt für uns unter anderem: Das Recht, die tatsächlichen Kosten für die Warmwasserbereitung zu bekommen, muss auch bei elektrischer Warmwasserbereitung gelten.

Wolfgang Schorlaus Krimi zur Fleischmafia in Niedersachsen (Dengler-Krimi "Am zwölften Tag") wird vom ZDF am 14.3. um 20:15 Uhr ausgestrahlt. Wir weisen mit den Kollegen der Gewerkschaft Nahrung • Genuss • Gaststätten auf diesen Sendetermin hin.

Die ALSO lädt ein – zusammen mit dem Linken Forum – zur Informationsveranstaltung und Diskussion über Sorge-Arbeit mit Gabriele Winker. Care-, Sorgearbeit, soziale Verelendung oder solidarische Umkehr, das ist die Frage, die zur Diskussion steht.

Trecker-Blockade wegen existenzgefährdender Tiefstpreise für die Milch. „Runter mit der Menge! Rauf mit dem Preis!" Die Bauern fordern: Die größte deutsche Molkerei, das Deutsche Milchkontor (DMK) soll Signal für Mengen-Bremse setzen.

Seit einigen Tagen ziehen Mitarbeiter im Jobcenter um. Im Netz schreibt das Jobcenter: "Diese (Umzüge) lassen sich leider nicht ohne Betriebseinschränkungen durchführen. Daher bitten wir um Ihr Verständnis." Automatisch auf das Konto laufende Leistungen des Jobcenters machen in diesem Moment für die Verwaltung kein Problem. Akute Mittellosigkeit zu beseitigen und schnell Hilfe zu geben, wo dies erforderlich wäre, wohl schon, weil hier das Amt sofort im Einzelfall handeln müsste.