Archiv 2014

Mit einem "Konzept zur Weiterentwicklung des Sanktionsrechts in der Grundsicherung für Arbeitssuchende" (PDF, 150 kb, Download bei H. Thomé/Tacheles) geht das Arbeitsministerium bei seinem 'Rechtsvereinfachungs'vorhaben für das SGB II in die Offensive. Ausführlich berichtete dazu am 15. 9. die Süddeutsche, wobei deren Bewertung "Nahles will Hartz-IV-Sanktionen entschärfen" sehr vorschnell scheint. Zum genaueren Hinschauen bitte… 

BAnner zum Kongress Wir haben es satt 2. bis 5. Oktober 2014 in Berlin-KreuzbergDie ALSO beteiligt sich mit einem Beitrag an der Diskussion um die Forderungen der agrarindustrie-kritischen Aktionsgruppen und Verbände Anfang Oktober in Berlin. Mehr dazu lesen könnt Ihr auf unserer Seite und auf der Kongress-Seite.

DuscheDie Bilanz des Caritas-Projektes "Energie-Spar-Check" wurde in der NWZ wiederholt gefeiert. Dabei verfälscht es die Perspektive auf ein sehr wohl drastisches Problem von Wohnungsnot, Energiearmut und die grundsätzlichen Ursachen genauso krank machender wie weit verbreiteter Wohnverhältnisse auch in Oldenburg. Heute (12. 9.) veröffentllchte die NWZ in Kurzfassung eine Antwort des Forums Soziale Energiewende auf ihren Bericht. Die ALSO-Seite bringt den Text ungekürzt.

Ratsuchende solidarisieren sich - Ausschnitt aus dem Transparent zum Zahltag in WuppetalIn diesen Wochen stellt das Jobcenter Oldenburg seine Software um. Personal wird geschult, ist folglich noch schwerer erreichbar als sonst. Doch wenn Hilfeberechtigte kein Geld mehr haben oder andere Hilfe brauchen, muss diese immer geleistet werden. Wegschicken gilt nicht, so auch eine Insiderin zu uns. Zur Not sitzen bleiben, auf Hilfe pochen, sich keinesfalls wegschicken lassen, Vorgesetzte verlangen…

Deckblattbild der Broschüre Das "Forum Soziale Energiewende", ein Projekt mehrerer in Oldenburg auch an der Basis der Sozial- und Umweltpolitik engagierter Fachleute, legt in einer 24-seitigen Broschüre den Handlungsbedarf und ganz konkrete Handlungsmöglichkeiten zur sozialen Gestaltung der Energiewende in Oldenburg dar. Die Broschüre gibt es auch in der ALSO.