Unsere Stärke ist die Solidarität ! (update:03.08.2020)

Liebe Ratsuchende,
auf Grund der aktuellen Corona-Pandemie müssen wir – wie alle Menschen – uns auch weiterhin  anders als üblich verhalten.
Um uns und alle anderen zu schützen, werden wir bis auf weiteres  persönliche Beratung in der ALSO  nur nach vorheriger telefonischer Terminvereinbarung machen.
In Fällen , in denen uns das möglich erscheint, beraten wir auch per mail oder am Telefon!

Telefonisch und per Mail sind wir weiter erreichbar:
unter 0441/16313 oder per Mail: also@also-zentrum.de

Sprecht ggf. auf unseren Anrufbeantworter, gebt eure Nummer langsam und deutlich an, wir versuchen so schnell wie möglich zurück zurufen. Das schränkt unsere Beratung sehr ein, aber wir hoffen, bei den notwendigsten, dringendsten Angelegenheiten zu helfen.

Auch weiterhin geht es uns um um vorbeugendes und solidarisches Handeln.

Unser solidarisches Handeln ändert seine Form, trotzdem ist gerade in unbekannten, unsicheren Zeiten solidarisches Verhalten von uns allen unabdingbar!
This information in english
Informations en français
informații în limba română
Informacja po polsku
مواعيد الاستشارةمعلومات لـ

Neuigkeiten

Întrebări ș i răspunsuri despre noul coronavirus (SARS-CoV-2)
Corona Virus: Prevenirea și
Ce facem pentru a evita victimele inutile ale epidemiei de corona: vă rugăm să citiți mai mult

Bei Erkrankungen der oberen Atemwege kann ein Arzt die AU-Bescheinigung nach Telefonanruf erteilen und zusenden. Bitte beachtet dabei die genauen Voraussetzungen.

2. März 2020 ist  Zahltag!

Ab 9 Uhr bei Arbeitsamt & Jobcenter

Wir beraten, tauschen uns aus und begleiten in die Ämter beim Oldenburger Hafenbecken. Wir nennen das den "Zahltag". Sprecht uns gern an, Kaffee & Tee gibt's auch. Beratung im ALSO-Zentrum, Donnerschweer Str. 55, gibt es an diesem Montag nicht. Jedoch können im Zentrum Beratungstermine vereinbart werden.
Eure ALSO

Wenn ihr an diesem Tag dringend Hilfe braucht, bitte folgendes beachten...

Am 18.1.2020 hat sich die ALSO wieder an der agrarindustriekritischen Demo "Wir-haben-die-Agrarindustrie-satt!" anlässlich der "Grünen Woche" in Berlin beteiligt. Neben uns waren weitere rd. 27.000 Menschen dort, u.a. 170 mit ihren Schleppern. Aushungern der Bevölkerung als Waffe im Krieg um die politische und militärische Macht in Syrien war der Aspekt innerhalb der Demo, der hier zuerst angesprochen werden soll.

Hi, wir haben  uns über die letzte Silvesterparty sehr gefreut - und wollen dort auch zum kommenden Jahresende wieder feiern. Es wäre nur schön, wenn wir aus der Party eine Party machen können, die mehr auch aus unserem Feld genutzt und gestaltet wird. Dann sehen wir uns wieder gern am 31.12. 2020 im Alhambra, dem Selbstverwalteten Aktions- und Kommunikationszentrum in 26135 Oldenburg, Hermannstr. 83.

Weitere Meldungen findet Ihr in unserem Archiv.