Zeitschrift quer Ausgabe 15

Liebe Leserinnen und Leser,Titelbild der quer

die 15. Ausgabe der "quer für alle" ist pünktlich im Netz. Tagesaktuelle Meldungen kann die quer nicht bieten, aber ein Aufzeigen von langfristigen Konstanten erscheint uns wichtig, ebenso wie ein deutlicher Verweis darauf, dass sich Erwerbslose und Flüchtlinge nicht gegeneinander ausspielen lassen...

Mit solidarischen Grüßen

Eure quer Redaktion

Aus dem Inhalt der quer 15:

„Wir lassen uns nicht gegeneinander ausspielen!" (S. 18). Wir wenden uns gegen das Prinzip „Von den Bedürftigen nehmen und unter sich aufteilen" (S. 13) .Wir kümmern uns um das „Realitätsanpassungsgesetz für das Wohngeld" ( S. 10), um das Arbeitslosengeld (S. 22) und natürlich die neuesten Urteile (S. 23). Und schließlich reflektieren wir über Ursachen für Erfolge und Misserfolge, wenn wir eine Doktorarbeit befragen, warum es so schwierig ist, „sich als Betroffene gegen Armut und Erwerbslosigkeit zu engagieren" (S. 14).

Den Datensatz zu dieser Ausgabe findet Ihr wieder in verschiedenen Varianten im Downloadbereich.

Erstellt am:

Zurück