– Ausgabe 6/Juni 2013 –

Ausgabe 6/Juni 2013

In unseren Beiträgen

  • zu Tafel-Revolutions bringen wir Michael Bättigs quer-Schlag zu 20 Jahren vertafelter Gesellschaft und für erste Schritte zur Aneignung regionaler Versorgungsstrukturen
  • zu Schlecker bedauern wir, dass es still blieb zum Jahrestag der Schleckerpleite und lesen, was Schleckerfrauen aus ihrem letzten Jahr berichten
  • zu Wietze rufen wir auf zum Aktionscamp auf der Wiese und der Schlachthof-Umzingelung Ende August diesen Jahres in der Nähe des niedersächsischen Celle
  • zu der Nürnberger Bundesagentur schaut Helga Spindler sehr genau auf das Wirken der Herren Alt und Weise
  • zur Abschaffung des rassistischen Gutscheinsystems für Flüchtlinge nun in bald ganz Niedersachsen freuen wir uns über einen Erfolg jahrelangen Einsatzes
  • zu der zweiten Schiewerling-Brille bestehen wir aufExtrageld für Brillen und haben dafür verdammt gute Argumente
  • zu Jobcentern und Arbeitsämtern leuchten wir deren Innenleben weiter aus und finden
    • Routinen der Vernebelung dort, wo die sachliche Ermittlung von Leistungsansprüchen geschehen sollte,
    • Stiefmutterallüren beim Aufstocker-Alg-II, wo Leistungsbeziehende durch die korrekte Leistungserechung jeden Euro erhalten sollten, der ihnen zusteht und
    • üble Fouls gegen Existenzgründer, die ahnen lassen, dass eine Rote Karte nicht mehr fern sein kann.
  • zu Urteilen zu Alg 1 und II, Sozialhilfe und Kinderzuschlag beschließen wir wie üblich die Ausgabe.

Die quer-Redaktion freut sich weiter über Rückmeldungen unserer Leserinnen und Leser an
quer@also-zentrum.de

Der Datensatz zur jeweiligen Ausgabe der quer findet sich im Downloadbereich zum herunterladen. Eine Übersicht der bisherigen Ausgaben der Zeitschrift quer gibt es hier.

Erstellt am:

Zurück