– Ausgabe 2/Juli 2012 –

Ausgabe 2/Juli 2012

Der Inhalt der quer:
Diesmal

  • stellt Michael Bättig Strategie und Aufgaben von Erwerbslosenprojekten zur Diskussion – nicht ohne Rücksicht auf jüngere ökonomische und politische Entwicklungen
  • blickt Uta Jonischeit auf die Geschichte rebellischer Kunst vor und nach dem Nationalsozialismus in Deutschland zurück und regt an, von der Kommunikationsguerilla zu lernen
  • gibt Gerd’s Kaschemme dem Zweifel Raum
  • betrachten verschiedene Autorinnen die Lage von Kindern, Jugendlichen und Jungerwerbslosen in prekären Lebensverhältnissen, in der Schule, auf dem Arbeitsmarkt, in Folge der Arbeit von Jobcentern – und vergessen dabei nicht die erfolgreiche Gegenwehr
  • stellt Rainer Timmermann aktuelle Beispiele aus der Rechtsprechung für die Beratungspraxis vor
  • hat die ALSO die Kristallkugel auch zu ihrem 30jährigen Bestehen zwar immer noch nicht gefunden, lädt aber um so herzlicher ein, dies zu feiern und die Kämpfe Erwerbsloser rückwärts und vorwärts zu debattieren …

Wir sind gespannt auf Eure Reaktionen!

Der Datensatz zur jeweiligen Ausgabe der quer findet sich im Downloadbereich.

Erstellt am:

Zurück