Putenzerleger wählen Betriebsrat

Emsdetten: Hier läßt "Fine Food", eine Tochter des Sprehe-Konzerns, einen Sub-Unternehmer Puten zerlegen. Dieser wurde Anfang 2014 gegründet und trägt den Namen NGV-Produktions-GmbH (NGV) und hat rund 240 Mitarbeiter_innen. Die NGG kritisiert seither die dortigen Arbeitsverhältnisse, z. B. Lohn für 30 Stunden Arbeit wenn tatsächlich Vollzeit gearbeitet wird (vgl. Bericht).
Jan Cromme von der NGG Region Münsterland freut sich, dass Mitarbeiter_innen dort nun "den Mut gefunden haben, einen Betriebsrat zu gründen". Mehr Infos am 20.11. bei der Emdettener Volkszeitung.

Erstellt am:

Zurück