Höhere Mietobergrenzen ab 1. 1. 2016

Mit dem zum 1.1. geänderten Wohngeldgesetz gelten in Oldenburg auch drastisch höhere Mietobergrenzen beim Bezug von Arbeitslosengeld II, Sozialhilfe und selbstredend auch beim Wohngeld. Wer beim Bezug von Alg II oder Sozialhilfe bislang einen Teil der Miete selbst zahlen mußte, kann nun einen teils erheblichen Zuschlag von der Behörde bekommen. Mehr infos dazu hier, auch als Infoblatt zum herunter laden. Infos zum Mietgrenzenanstieg im Landkreis Vechta haben wir hier dokumentiert. 

Erstellt am:

Zurück

Kommentare

Einen Kommentar schreiben