ALSO guckt über den Tellerrand

3 Kontinente - 3 BäuerInnen - 3 Perspektiven

Wachsen oder Weichen –

Auslaufmodel industrielle Landwirtschaft

Diskussionsveranstaltung,

Hotel Sonnenhof, Langebrügger Str. 57, 26655 Westerstede

am 28. Juni 2012 um 19:00 Uhr

Sie kommen von 3 verschiedenen Kontinenten, haben 3 verschiedene Perspektiven – doch ein gemeinsames Ziel eint sie:

Wachsen oder Weichen ist für sie keine Alternative!

Am Beispiel ihrer Milchbetriebe zeigen sie, dass ein Systemwechsel in der Lebensmittel- und Landwirtschaftspolitik unerlässlich ist.

Hellen Yego, Bäuerin aus Kenia, und Joe Borgerding, Bauer aus den USA, sind zusammen mit deutschen Bäuerinnen und Bauern in Belgien und Deutschland unterwegs um sich für eine Neuausrichtung der Landwirtschaftspolitik einzusetzen.

Hellen hat einen Milch- und Ackerbaubetrieb. Seit vielen Jahren engagiert sie sich bei NGOMA, einem Verein, der sich für die Rechte der BäuerInnen in Kenia einsetzt.

Joe hat einen bio-zertifizierten Milchbetrieb mit 160 Kühen, war viele Jahre Geschäftsführer der Minnesota Milk Producers und ist aktiv in der Dairy Policy Action Coalition.

Karin Mansholt ist Milchbäuerin in Ostfriesland und aktiv im Bundesverband Deutscher Milchviehhalter(BDM).

Flyer der Veranstaltung zum Download (148 kb).

Im Anschluss der Veranstaltung Public Viewing des EM- Halbfinales!

Erstellt am:

Zurück