23. 11.: DIE NÜTZLICHE ARMUT – Konferenz, Wuppertal

Der Tagungstitel macht klar, dass Armut in der Bundesrepublik längst eingeflossen ist in den gesellschaftlichen, medialen, institutionellen Normalvollzug, die individuellen Zuschreibungen vieler Menschen und nicht zuletzt das ökonomische Kalkül erfolgreicher Wirtschaftsbetriebe und -nationen Mitteleuropas. All dies wird die Tagung thematisieren. Entsprechend ist die Tagung gewiss nicht arm an hochkarätig bestückten Vorträgen und Workshops und wird im Ergebnis hoffentlich nicht weniger arm sein an über diesen Tag hinausweisenden Erkenntnissen.

Damit dies auch dabei herauskommt, wollen wir hinfahren, mithören und mitreden und danken an dieser Stelle all jenen bereits vorab, die sich in den zurück liegenden Wochen und Monaten die Arbeit und Mühe aufgebürdet haben, diesen Informations- und Gedankenaustausch zu ermöglichen.

Erstellt am:

Zurück