• ALSO → 
  • Startseite

Willkommen…

… auf der Website der Arbeitslosenselbsthilfe Oldenburg, der ALSO. In der realen Welt findet Ihr die ALSO in der Donnerschweer Str. 55 (Eingang von der Milchstraße). Sonst erreicht ihr uns per Mail oder Telefon unter 0441-16313 zu den Beratungszeiten (auch für eine Beratungsterminvereinbarung).
Einige Worte zum Aufbau der Site und zu deren älteren Versionen findet Ihr im Überblick. Ansonsten mag Intuition beim Navigieren nützen!
Unten beginnen die aktuellsten Beiträge aus allen Bereichen der ALSO-Webseite. Weitere, kaum weniger aktuelle Beiträge findet Ihr in unserem Archiv: dort einfach links oben das aktuelle Jahr anklicken. Ganz herzlich dankt die ALSO Werner M. für ihren Internetauftritt.

Neuigkeiten 2017

Der Regionalverbund der Erwerbsloseninitiativen Weser-Ems e.V. unterstützt das Arbeitslosenzentrum Brake in seiner Forderung, die Förderung durch die Stadt Brake wieder in voller Höhe aufzunehmen.

Weiterlesen …

1 Entschuldigung

Sorry, einen weiteren Ausfalltag in der Beratung müssen wir vermelden:
• am 15.3. ist wegen interner Fortbildung keine Beratung

(die Grippe ist dafür bei uns zum Glück am Abklingen, auch wenn es einige unter uns noch immer heftig darniederlegt – schaun wir mal, was die nächste Pest ist)

Weiterlesen …

Liebe Leserinnen und Leser,

die 18. Ausgabe der "quer für alle" ist online.Schwerpunktmäßig setzen wir die Debatte um ein bedingungsloses Grundeinkommen fort, diesmal mit einer ökologischen Variante des BG und wir beleuchten die politische Debatte um die Zukunft der Rente...

Weiterlesen …

Bild zum Zahltag mit dem Schriftzug: ALSO zahltag Der ganz normale Wahnsinn!Wir beraten, tauschen uns aus und begleiten in die Ämter beim Oldenburger Hafenbecken. Wir nennen das den "Zahltag". Sprecht uns gern an, Kaffee & Tee gibt's auch. Beratung im ALSO-Zentrum, Donnerschweer Str. 55, gibt es an diesem Mittwoch nicht jedoch die telefonische Terminvergabe. Eure ALSO

Weiterlesen …

Handwerk und bäuerliche Landwirtschaft –
Aufruf zu dem Demo-Block der HandwerkerInnen
auf der Wir haben es satt! Demonstration am 21. Jan. 2017

Weiterlesen …